Rücksichtslose Golfer

0
1254

Letztes Wochenende hatten wir Mal wieder die Gelegenheit, uns über die Rücksichtslosigkeit einiger Golfspieler aufzuregen. Nach einer angenehmen Runde waren wir auf dem Weg von Bahn 17 zum finalen Loch. Schon von Weiten konnten wir einen Zweier-Flight am Abschlag sehen, den wir bisher nicht vor uns hatten.

Mein Flightpartner, den so etwas immer besonders „freut“, hatte schon einen Schritt zugelegt, um den beiden Damen zu signalisieren, dass sie wohl nicht auf dem richtigen Loch unterwegs sein konnten. Einzige Reaktion der beiden Damen waren jedoch nur einige Blicke in unsere Richtung und der Versuch, möglichst schnell abzuschlagen. Dies war allerdings nicht ganz so einfach, da ja noch unser regulärer Vorderflight im Weg war.

Mit schnellen Schritten und einigen verstohlenen Blicken in unsere Richtung machten sie sich nun auf zu ihren Bällen. Da unser nachfolgender Flight sicherlich auch bal auftauchen würde, haben wir nochmals den Versuch gestartet, den beiden Damen mitzuteilen, dass sie doch besser ihre Bälle aufheben und das Loch beenden. Unsere Fore-Rufe wurden allerdings nicht weiter wahr genommen.

Besonderer Höhepunkt der ganzen Aktion war dann auch noch, dass ein 10 Zentimeter dringend noch zu Ende geputtet werden musste, obwohl wir bereits seit einiger Zeit darauf warteten, unseren Schlag ins Grün durchzuführen. Danach waren beide schnell verschwunden, so dass wir auch nicht mehr die Gelegenheit hat, die Zwei anzusprechen.

Mit ist es unbegreiflich, dass man immer wieder auf Spezialisten stößt, die von Etikette und Rücksichtnahme nicht viel halten. Diesen Spielern ist es scheinbar nicht bewusst, dass sie durch solche Aktionen den ganzen Betrieb auf dem Golfplatz stören. Wie zu erwarten, musste nun auch unser nachfolgender Flight auf uns warten und da noch zahlreiche Flights folgten, wird sich das Ganze, wie in einem Stau auf der Autobahn, nach hinten auswirken.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here